18 September 2016

September 2016, week 2.

September Woche 2, los geht's! 
Die zweite Septemberwoche startete mit dem Vorhaben, eine kleine Katze zu adoptieren. Die Überlegung stand schon seit letztem Jahr im Raum, aber irgendwie zogen dann die Monate ins Land... Naja, jetzt wurde es ganz spontan sehr real, und bereits am Dienstag zog sie ein. Erstmal zur Probe, da es mit meiner bereits vorhandenen Katze ja klappen soll, aber seit gestern bin ich verhalten optimistisch, dass sie auf Dauer hier bleiben kann ;)


Mir war so herbstlich zumute :D Darum auch ein paar Pilze.


Das handlettering (ich weiß bis heute noch nicht, wie man dazu schön auf deutsch sagen kann...) kam die letzte Zeit etwas zu kurz. Einer Eingebung sei Dank erschien es mir aber auf einmal als DIE Lösung, um mein Skizzenbuch endlich zu beenden.


Und weil ich außerdem gerade "Der Herr der Ringe" lese, wurde dass dann auch noch aufgegriffen. Mit dem brush pen werde ich so langsam warm, was das handlettering angeht. Macht wirklich Spaß mit dem Teil! :)

Und dann war es soweit *mhuahuahuahuaHUAHUAHUA*


Ich bin so froh! Und auch stolz, dass ich es durchgezogen habe. Hätte ja auch irgendwann einfach ein neues anfangen können, aber ich habe durchgehalten. Fun fact am Rande: Ich habe mich ja jetzt mehrfach über das Format aufgeregt, und dieses wird mir auch nicht mehr ins Haus kommen, aber lustigerweise hat mein Moleskine Aquarell-Buch exakt die gleichen Maße (nur weniger dick),  und da liebe ich die Größe! Ist schon interessant, wie sehr da die unterschiedlichen Medien ausschlaggebend sind. 

Bye bye, Kang und Kodos!

Hier zum Vergleich mein altes Skizzenbuch und mein neues. Dieses Format in der Größe hatte ich noch nie, bin schon sehr gespannt *___* Mein neues ist wieder eines von boesner, von deren Eigenmarke ich schon einmal ein Skizzenbuch hatte, mit dem ich sehr zufrieden war. Der Inktober kann auf jeden Fall kommen! 


Gestern war mir nach etwas Gruseligem zumute. Und nach Gouache :3

So, das war die zweite Septemberwoche. Wenn ich so bedenke dass mir die ganze Woche eine kleine Katze ständig die Füße  attackiert hat und UNBEDINGT viel geschmust werden musste, habe ich doch einiges geschafft XD

 
Ein von @hippiemaya gepostetes Foto am


Demnächst möchte ich euch gerne meinen Arbeitsplatz zeigen, nur bin ich schon seit einer ganzen Weile viel am ausmisten, umstrukturieren, umräumen, etc., worunter auch mein Arbeitsbereich fällt. Sobald ich einigermaßen zufrieden bin, wird es darüber einen Post geben (ich liiiiebe es ja, mir sowas von anderen Künstlern anzuschauen!)

Eine schöne Woche wünsche ich euch!

Cheerio!



11 comments:

  1. AWWWWW, sie ist so niedlich! Hat die Miez schon einen Namen? Ich freu mich jedenfalls auf Doppel-Katzen-Content mit Ida <3 (Hoffentlich vertragen sie sich...)

    Und herzlichen Glückwunsch zum vollen Skizzenbuch! Ich finde es übrigens cool, dass du auf deine was draufklebst :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. :3 Ja, sie heißt Sophie <3
      Also heute haben die beiden sogar ein klitzekleines bißchen miteinander
      gespielt, ich bin also weiterhin frohen Mutes :D

      Dankeschön! :*
      Du bist ja mein Vorbild, was volle Skizzenbücher angeht!!! ;)

      Delete
  2. You do such a good job with writing beautifully. That's such a hard skill to master too.
    Anyway, thank you for the inspiration. You have done a lot in just one week! Very productive!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks a lot, dear!
      Since I'm writing a drawing/painting schedule for each week,
      it's so much easier for me to create something on a regular base :3

      Delete
  3. Yay, volles Skizzenbuch-Highfive :) Meins ist auch vor kurzem voll geworden :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hach, das ist so ein tolles Gefühl, wa?! :D

      Delete
  4. Manchmal findet man kreativ-Blogger nur über Umwege :D
    Hey :)

    Ich bewundere sehr, dass du das Buch voll bekommen hast! Meine Bücher liegen alle irgendwo rum und sind nicht einmal bis zur hälfte bekritzelt. Mir fehlt da irgendwie die Ausdauer ;)

    Colle Sache und süße Mietz!
    Liebe Grüße > sara

    ReplyDelete
  5. Manchmal findet man kreativ-Blogger nur über Umwege :D
    Hey :)

    Ich bewundere sehr, dass du das Buch voll bekommen hast! Meine Bücher liegen alle irgendwo rum und sind nicht einmal bis zur hälfte bekritzelt. Mir fehlt da irgendwie die Ausdauer ;)

    Colle Sache und süße Mietz!
    Liebe Grüße > sara

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ahoi! :3
      Danke dir, ja, ich bin auch immer noch mächtig stolz ;)

      Wie hast du mich denn gefunden? Das würde mich jetzt mal sehr interessieren XD

      Liebe Grüße!

      Delete
  6. Hey, ach es ist doch immer was besonderes wenn ein Buch voll ist und man ein neues beginnt. Ich finde es sehr cool, dass du dir Gedanken über das Format machst, das bringt mich auf die unvorstellbare Idee auch mal vom alt bekannten 4a Format auf ein anderes zu wechseln X) das wird aber noch dauern, da ich erst vor kurzem ein neues Skizzenbuch angefangen habe.
    LG Rebecca

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu!
      Ja, das sollte man schon mal machen, es sei denn man ist wirklich meeeega zufrieden mit dem Format, mit dem man arbeitet! Ich bin mir auch sicher dass ich eines Tages DAS Skizzenbuchformat finden werde :3

      Liebe Grüße!

      Delete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...