15 January 2014

A high-functioning sociopath.

wip - shots

29,7 x 21 cm
So wie viele andere, bin auch ich "sherlocked". Tja, da kannste nix machen. Und dieser Fächerpinsel ist klasse! Wunderbar für neue Experimente, sowas ist immer gut! Ich habe diese Mal etwas mehr Bleistift bei der Coloration verwendet, was mir echt gut gefällt. Einige Schraffuren kommen durch den Scan nicht so gut durch, aber das ist ja ein altbekanntes Phänomen. Ein neues Phänomen ist allerdings, das ich mir bei der Skizze etwas mehr Mühe als sonst gegeben habe. Augen-, Nasen- und Mundpartie wurden mehrere Male korrigiert. Das Auge ist im Nachhinein wieder etwas zu klein (nachdem es zwischendurch zu groß war, ha!), ABER ich bin, dafür dass es ein Portrait ist, doch echt zufrieden. So soll es bitte weitergehen! :)
Like many others, I am "sherlocked", too. And I love my new fan brush, can't wait to use it more. I used pencils a bit more this time, not just for the sketch, also for the coloration. Some shading isn't visible anymore (thanks, scanner!). Well, I have to say that I put a lot more effort into the sketch than I usually do. Some parts were changed and fixed several times. His eye is a bit too small now (after it was too big, ha!), BUT I am still happy with the result. That's something, he!? :)

2 comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...